Hemden

Damenhemden

Historisch gesehen war das Hemd ein Zeichen von Unterscheidung und Macht, von Klasse. In seiner klassischsten Form hat das Hemd die prominentesten Berufe geschmückt. Das Popeline-Hemd, mit eigenem Kragen, Manschetten und Identität, ist ursprünglich ein männliches Kleidungsstück, das der weibliche Kleiderschrank sich angeeignet hat, um ihm andere Leben zu geben. So sehr, dass seine Konstruktion neue Versionen dieses klassischen Kleidungsstücks inspiriert, Blusen, die eine neue Idee von Schick und Weiblichkeit, von Eleganz und Sexiness weben.

Hemden mit noch nie gesehenen asymmetrischen Ausschnitten, suggestiven Schnitten und Cut-Outs, kreieren neue Silhouetten und dienen dazu, ein ganzes stilistisches Universum zu enthüllen, das vor allem den raffinierten Charakter des Originalkleidungsstücks beibehält. Diese neuen Formen verleihen einem klassischen Element, das erneuert wird, um als eines der charaktervollsten Kleidungsstücke in der Damenmode aufzusteigen, einen entspannteren Charakter. Fragst du dich, wie man ein Hemd kombiniert? Möchtest du wissen, welcher Hemdstil zu dir passt? Was ist die schmeichelhafteste Art von Hemd? Das Hemd ist für alle und für alles da. Das Hemd passt nicht nur zu Blazers und Anzughosen. 

Das Hemd ist das perfekte Kleidungsstück für einen lässigen, urbanen und Streetwear-Look; es kann zum Ausgehen getragen werden, fügt einem Jogger eine interessante Note hinzu und bricht mit dem Stereotyp der Bürokleidung, um die aktuellsten Looks zu toppen. Vergiss alles, was du über das Hemd wusstest, denn seine neue Version ist stark, hat Rhythmus und zeichnet unerwartete Silhouetten, auffällige Farben und Sammlungen, Volumen, Öffnungen und Schnitte, die wir nicht kommen sahen.

     

    Die Standard Versandart ist kostenlos für diese Bestellung

    Es fehlen dir noch xum von der Standard-Lieferung frei Haus zu profitieren